Kurzvorstellung des Heimatmuseums

Im Zentrum der Gemeinde Wiefelstede , an der Hauptstrasse des alten Kirchdorfs im niedersächsischen Ammerland, findet man das Heimatmuseum. Direkt an der Einfahrt befindet sich die "Galerie im Heimatmuseum". 

In raschem Wechsel bietet sie den Besuchern Ausstellungen zu den Bereichen

  • Kulturgeschichte

  • Alltagsgeschichte

  • und regionales künstlerisches Schaffen.

Im hinteren Teil befindet sich das Freiluftmuseum, in dem in Dauerausstellungen die Geschichte der Bauerschaften des Dorfes gezeigt wird. Das Museum zeigt Ihnen Schmiede, Stellmacherei, Tischlerei, die Schuhmacherwerkstatt von Heinrich Cordes, einen alten Friseursalon, eine Backstube und einen Kolonialwarenladen.  Sie   stammen aus dem Dorfbereich und zeigen den technischen Stand der 1920er und 1930er Jahre - die frühen Jahre der Elektrifizierung.

 

Führungen nur mit Voranmeldung!

 

Sie sind herzlich eingeladen, aktiv mitzumachen oder uns Ihre Ideen und Wünsche mitzuteilen! 

                                                                  
Öffnungszeiten der Galerie:
sonnabends 16-18 Uhr
sonntags 14-18 Uhr
...und nach Vereinbarung:
Tel. 04402/8639716
 
Wiefelstede, Hauptstraße 11
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eckard Klages